Angebot anfordern
+49 (0) 5861 8440

Fahrradparkanlage mit 4.400 Stellplätze für den Bahnbereich Delft

Veröffentlicht am 31 Dezember 2014
Fahrradparkanlage mit 4.400 Stellplätze für den Bahnbereich Delft

In Delft wurde ein neuer Untergrund-Bahnhof gebaut. Unsere Muttergesellschaft ,Jan Kuipers Nunspeet BV, erhielt von ProRail den Auftrag für die Lieferung von 4.400 Stellplätze Doppelstock-Fahrradparker Optima V7.

Das Projekt "Bahnbereich Delft" bezieht sich auf die integrierte Weiterentwicklung des Bahnbereichs Delft. Mitten im neuen etwa 9 Meter hohen Bahnhof wurde eine Fahrradparkanlage mit 5.000 Stellplätzen realisiert. Neben die von uns gelieferten Dopplestockparker Optima bietet die Anlage ca. 600 Stellplätzen für das parken von Dreiräder, Mopeds und Motorrroller. Räumlich ist die Abstellanlage integriert in der Bahnhofshalle und ist von diese durch eine gläserne Trennwand abgetrennt. Die Fahrradabstellanlage liegt unter dem Busbahnhof auf Strassenniveau und ist sowhl von der Stadtseite als auch vom Westerkwartier aus zugängig. Aus der Fahrradabstellanlage kommt man direkt im Hauptgang und kann so bequem die Bahhofshalle und die Bahnsteige erreichen. Durch die Transparenz der Anlage ist auch die soziale Kontrolle und damit die Sicherheit gewährleistet.

Bahnbereich Delft
Bahnbereich Delft
Bahnbereich Delft
Bahnbereich Delft
Zurück zur Übersicht